Reiki ist mittlerweile zu einer richtigen Erfolgsgeschichte geworden. In den zwanziger Jahren des letzten Jahrhunderts hat alles in Japan seinen Anfang gefunden. Es entstand das klassische Usui Reiki. Mit den Jahren erfreute es sich immer größerer Beliebtheit, sodass mit der Zeit auch Ableger des Systems entstanden. Heute kann man sagen, dass es über 160 verschiedene Reiki Arten gibt die alle ihren Ursprung im Usui Reiki finden.

Lerne das leichteste Reiki der Welt

Das Kundalini Reiki ist kein Ableger des Usui Systems, sondern wie der Name schon sagt geht es bei diesem Reiki um die Kundalini Energie. Diese Energie symbolisiert die göttliche Kraft, durch die ALLES entstanden ist. Seit sehr langer Zeit versuchen die Menschen, diese Kraft unter Kontrolle zu bringen und für sich zu nutzen. Mit dem Kundalini Energie System besteht nun die Möglichkeit, diese Kraft zu nutzen, sein eigenes, wie auch das Leben anderer Menschen zum Positiven zu verwandeln.

Reiki online oder vor Ort lernen

Die Kundalini Reiki Ausbildung online lernen geht total easy. Es braucht vier sogenannte Einweihungen in die Kundalini Energie, damit sie vollständig frei geschaltet wird und damit genutzt werden kann. Es kann wirklich jeder lernen. Es braucht für die spirituellen Ausbildungen & spirituellen Fernkurse keinerlei Vorkenntnisse um mit dem Energiesystem zu arbeiten. Jeder kann Reiki lernen, in einer Ausbildung online oder persönlich vor Ort. Wenn Interesse an geistiger Entwicklung und spiritueller Heilung vorhanden ist, ist das Arbeiten mit der Kundalini Energie der perfekte Einstieg in die holistische Energiearbeit oder der nächste Schritt in der persönlichen Entwicklung jedes Menschen.

Jeder sollte lernen wie er seine eigenen Selbstheilungskräfte in Gang bringt. Es bringt uns wieder in die Eigenverantwortung und schenkt uns wieder Freiheit. Wir bleiben gesünder und falls wir doch einmal krank werden sollten haben wir jederzeit die Möglichkeit an uns zu arbeiten. Gleichzeitig profitiert auch unser ganzen Umfeld davon wenn wir Reiki nutzen.